TLDR; Wir sind uns bewusst, dass die meisten unserer Kunden sehr webaffin sind und daher wird wenig von dem, was hier geschrieben steht, überraschend sein, außer dass wir den IE v11 so lange unterstützt haben. Der Internet Explorer-Browser hat das Ende seiner Lebensdauer erreicht. Daher wird der Internet Explorer Version 11 von Majestic nicht mehr unterstützt. Wir sind bestrebt, die Kompatibilität mit einer Reihe von modernen Webbrowsern aufrechtzuerhalten.

Vielleicht haben Sie schon gehört, dass Microsoft die letzte Version der Internet-Explorer-Reihe am 15. Juni 2022 aus dem Verkehr zieht. In diesem Beitrag wird beschrieben, wie sich diese Entscheidung auf die Benutzer von Majestic auswirkt.

Als Teil des laufenden Entwicklungs- und Veröffentlichungszyklus testet Majestic Website-Updates mit verschiedenen Versionen von Webbrowsern.

Auf der Grundlage regelmäßiger Überprüfungen der Browserpräferenzen der Nutzer hat Majestic bisher die Unterstützung für den Internet Explorer Version 11 beibehalten. Dies wird sich aufgrund von zwei Faktoren ändern:

Die Ankündigung von Microsoft, dass der Internet Explorer das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat,

Analysen, die darauf hindeuten, dass ein extrem geringer Anteil der Besucher, die Majestic nutzen, auf den Internet Explorer zurückzuführen ist

Ab dem 15. Juni wird Majestic die Tests der Majestic SEO-Suite auf dem Internet Explorer während der Entwicklungsphase einstellen. Es ist nicht unsere Absicht, den Support proaktiv abzuschalten, aber es ist unvermeidlich, dass irgendwann Funktionen in die Majestic-Plattform eingeführt werden, die von diesem Browser nicht mehr unterstützt werden.

Um denjenigen zu helfen, die versehentlich den Internet Explorer verwenden, fügen wir oben auf der Website eine Meldung ein, die nur für Benutzer des Internet Explorers sichtbar sein sollte. Wenn Sie den Internet Explorer verwenden und es kein Versehen ist, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar am Ende dieses Beitrags. Wir würden gerne erfahren, warum.

Über Internet Explorer

Die Einstellung von Internet Explorer Version 11 ist nicht das erste Mal, dass die Unterstützung für einen Microsoft Internet Explorer-Browser eingestellt wird.

Der Internet Explorer erlangte mit der Version 6 des Internet Explorers, auch bekannt als IE6, große Popularität. Der IE6 kam 2001 auf den Markt und war in das beliebte Betriebssystem Windows XP integriert. Leider führte die Popularität von Windows XP und IE6 dazu, dass viele Benutzer nur langsam auf neuere Versionen des Browsers umsteigen wollten.

Im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends entwickelte sich das Web schnell weiter und wandelte sich von einer Ablage von Dokumenten und einfachen Online-Tools zu einer Erfahrung, wie wir sie heute kennen. Leider wurde dieser Fortschritt durch die Notwendigkeit behindert, den IE6 zu unterstützen, der immer noch von einer großen Zahl von Nutzern verwendet wurde. Die Notwendigkeit, eine große Anzahl von Nutzern auf einer veralteten Plattform zu unterstützen, führte zu Frustration bei vielen Webentwicklern und Internetunternehmen, für die die Abwärtskompatibilität des IE6 einen erheblichen Mehraufwand bedeutete. Weltweit wurden Kampagnen gestartet, die den Tod des IE6 forderten. Die Berühmtheit des IE6 ging auch an Microsoft nicht spurlos vorüber. Der Softwareriese startete eine Reihe von Aufklärungs- und Informationsprogrammen, um die Menschen zum Umstieg zu bewegen. 2012 wurde der Rückgang des Marktanteils des IE6 auf unter 1 % gefeiert. Der IE6 wurde schließlich 2014, 13 Jahre nach seiner Einführung, offiziell aus dem Verkehr gezogen.

Version 11 (IE11) ist die letzte große Version des Internet Explorers, die 2013 mit Windows 8.1 veröffentlicht wurde. Im Dezember 2020 kündigte Microsoft an, dass die Unterstützung für den Internet Explorer 11 im Juni 2022 enden würde. Microsoft hat im November 2020 damit begonnen, die Unterstützung für den IE11 für seine eigenen Produkte einzustellen.

Zeitgleich mit der Veröffentlichung von Windows 10 wurde 2015 die Marke Internet Explorer durch “Microsoft Edge” ersetzt. Wie beim Internet Explorer gab es auch von Microsoft Edge mehrere Versionen. Microsoft beendete den Support für die ursprüngliche Version von Microsoft Edge im März 2021 und bezeichnet diese Version nun als “Microsoft Edge Legacy”.

Der neueste Webbrowser von Microsoft heißt “New Microsoft Edge” und wurde im Januar 2020 veröffentlicht. New Microsoft Edge ist für eine Reihe von Plattformen ausgelegt und bietet Downloads für Windows, macOS, iOS und Android.

Es ist erwähnenswert, dass es für Unternehmen normal ist, Updates für ihre Webbrowsersoftware zu veröffentlichen. Ein Beispiel dafür ist die Version 101.0.1 von Mozilla Firefox, die am 9. Juni 2022 veröffentlicht wird.

Welche Browser werden von Majestic unterstützt?

Browserübergreifende Kompatibilität wird mit zunehmender Reife der Branche immer weniger ein Thema. Wir gehen davon aus, dass die Beendigung der Unterstützung des Internet Explorers den Entwicklungsaufwand reduziert und uns dabei hilft, Ihnen eine bessere Erfahrung bei der Interaktion mit unseren Backlink-Daten zu bieten.

Wir sind bestrebt, aktuelle Versionen einer Reihe von gängigen Browsern zu unterstützen. Dieser Prozess wird jedoch durch die vielen feinen Unterschiede zwischen den verschiedenen Browsern auf den unterschiedlichen Versionen der verschiedenen Betriebssysteme auf den verschiedenen Plattformen erschwert. Wenn Browser-Plugins und andere Konfigurationsunterschiede berücksichtigt werden, kann kaum jemand garantieren, dass eine komplexe Website in jedem Browser des Benutzers läuft.

Wir testen Versionen der Website auf den folgenden Browsern auf einer Reihe von Plattformen. Wir freuen uns über Berichte über Fehler oder Unstimmigkeiten, die auf eine Inkompatibilität zwischen dem Browser und unserem Web-Toolset für die folgenden Plattformen zurückzuführen sind:

  • “Neuer Microsoft Edge” – Windows
  • Mozilla FireFox – Windows und Mac
  • Google Chrome – Windows und Mac
  • Apple Safari – Mobile und Desktop-Plattformen

Wenn Sie ein Problem bei der Verwendung von Majestic auf einer dieser Plattformen haben, senden Sie bitte einen Screenshot des Problems, die Version und Marke des von Ihnen verwendeten Betriebssystems, die Plattform (PC / Mac / iPhone usw.) und den Browser an unser Kundendienstteam unter support@majestic.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*

THANK YOU!
If you have any questions in the meantime, please contact help@majestic.com
You have successfully registered for a Majestic Demo. A Customer Advisor will contact you shortly to schedule a suitable time to connect.