Wir haben unser Majestic Rank Tracker-Tool um einige kleinere Updates erweitert.

Falls Sie den Rank Tracker noch nicht kennen: Er verbindet sich mit der Google® Search Console und importiert regelmäßig Ihre Google-Ranking-Daten in das Majestic-Toolset. Wir kombinieren dann Ihre Google-Rankdaten mit den Majestic-Daten.

Diese Daten geben Ihnen einen langfristigen Überblick darüber, wie die von Ihnen verwalteten Websites in den Google-Suchergebnissen abschneiden, sowie einen Einblick in die Sichtbarkeit Ihrer Websites im Internet.

Im Folgenden finden Sie einige der Daten, die Sie in Rank Tracker für Ihre eigenen Websites sehen können:

  • Gesamter täglicher Suchverkehr von Google:
    • Impressionen/Klicks und Click-Through-Rate
  • Tägliche durchschnittliche Suchpositionen in Google nach Suchbegriffen
  • Aufschlüsselung der Ranking-Position, Impressionen, Klicks und CTR nach Schlüsselwort oder Seite auf Ihrer Website
  • Organischer Suchverkehr von Google nach Land

Wenn Sie auf ein Kampagnenelement klicken, wird Ihnen eine Zusammenfassung Ihrer Ergebnisse angezeigt. Wir zeigen Ihnen dann eine Heatmap der letzten 90 Tage für Ihre Klicks, Impressionen und CTR sowie Diagramme für Klicks, Impressionen und Aufschlüsselungen der Phrasen und Positionen Ihrer Ergebnisse. Sie können auch eine Aufschlüsselung der Geräte anzeigen, die für die Suche nach Ihrer Immobilie verwendet wurden, sowie eine Karte, aus der hervorgeht, woher die meisten Klicks stammen. Auf der Registerkarte “Suchergebnisse” können Sie Ihre Suchergebnisse viel einfacher filtern und sortieren als in der Google Search Console selbst.

Aktualisierungen

Heute haben wir ein paar Quality of Life Updates für Rank Tracker veröffentlicht.

Kampagnenelemente auf Domain-Ebene und URL-Path-Ebene

Bisher war es in Rank Tracker nur möglich, ein Kampagnenelement mit URL-Präfix hinzuzufügen (d.h. ein Element, das mit http oder https beginnt), ohne Pfade zu unterstützen. Dies bedeutete, dass Sie in der Anzahl der Websites, die Sie sehen können, eingeschränkt waren.

Das heutige Update bietet neue Möglichkeiten, die Trends und Schlüsselmetriken für eine größere Anzahl von Websites anzuzeigen.

  • Elemente auf Domänenebene
    • Dazu gehören alle Subdomains (z. B. www., blog., m.) und mehrere Protokolle (http, https und ftp)
    • URLs mit Pfaden

Sie können mehr über die verschiedenen Arten von Eigenschaften lesen, die Sie Ihrer Google® Search Console hinzufügen können.

Majestic fehlgeschlagene Verifizierungskampagnenelemente

Ursprünglich ließ Rank Tracker keine Domains zu, die die Majestic-Prüfung nicht bestanden hatten. Zum Beispiel würde eine Website die Majestic-Prüfung nicht bestehen, wenn wir die Domain nicht crawlen können. Diese Anforderung wurde nun aufgehoben, so dass Sie jetzt alle Websites aus Ihrer Google® Search Console hinzufügen können.

Hinzufügen mehrerer Kampagnenelemente auf einmal

Um Ihnen Zeit zu sparen, indem Sie verschiedene Objekte mit denselben Standorten hinzufügen, haben wir das gleichzeitige Hinzufügen mehrerer Objekte aktiviert. Verwenden Sie die Kontrollkästchen, um die Eigenschaften auszuwählen, die Sie hinzufügen möchten, und fügen Sie optional die Standorte hinzu, die Sie für alle Eigenschaften verfolgen möchten. Klicken Sie auf Absenden und warten Sie, bis Ihre Daten abgerufen werden.

Hinzufügen mehrerer Kampagnenelemente auf einmal

Globale Ansicht Kampagnenelemente

Vor diesem Update mussten Sie beim Hinzufügen eines Kampagnenelements einen oder mehrere Standorte angeben, die Sie nachverfolgen möchten (zusätzlich zur globalen Nachverfolgung, die wir standardmäßig anbieten). Jetzt ist es optional, einen Standort zur Verfolgung hinzuzufügen, so dass Sie nicht gezwungen sind, Standorte zu verfolgen. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie nur die Schlagzeilenzahlen sehen möchten. Sie können Ihre verfolgten Standorte weiterhin bearbeiten und sich über die Einstellungen der Kampagnenelemente auf bestimmte Gebiete konzentrieren.

Sortieren

Sie können Ihre Kampagnenelemente jetzt so sortieren, wie es Ihnen am besten passt.

Sortieren Sie Ihre Kampagnenartikel nach einer beliebigen Spalte

Zusammenfassung

Wir hoffen, dass diese Aktualisierungen des Rank Trackers Ihre Erfahrung bei der Nutzung des Tools verbessern und Ihnen helfen, einen tieferen Einblick in die Entwicklung der wichtigsten Suchmetriken für eine Reihe von Websites zu gewinnen, die Sie besitzen. Wenn Sie Feedback oder Ideen haben oder Tipps zur optimalen Nutzung von Majestic wünschen, steht Ihnen unser Kundenservice-Team gerne zur Verfügung.

Rank Tracker ist für Abonnenten des Pro-Plans verfügbar. Lite-Abonnenten können auf den Pro-Plan upgraden, um Rank Tracker zu nutzen. Die monatlichen Kosten betragen £79.99/€94.99/$99.99. Neue Abonnenten können Rank Tracker nutzen, indem sie den PRO Plan zu einem monatlichen Preis von £79.99/ €94.99/ $99.99 abonnieren. Dies beinhaltet eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie für Neukunden. Probieren Sie es aus.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*

THANK YOU!
If you have any questions in the meantime, please contact help@majestic.com
You have successfully registered for a Majestic Demo. A Customer Advisor will contact you shortly to schedule a suitable time to connect.