Wir freuen uns, nach unserer Ankündigung im März zur Veröffentlichung unseres bisher größten historischen Index jetzt verkünden zu können, dass unser aktueller Index jetzt noch viel umfangreicher ist!

Dank unseres aktuellen Programms zu Hardware-Upgrades sind wir in der Lage, unseren aktuellen Index von 90 auf 120 Tage Crawl Coverage zu erweitern, wobei sich die Bearbeitungszeit nur minimal verlängert! Mehr Tage mit Crawls bedeuten mehr Daten, sodass eine tiefer gehende Linkanalyse möglich ist. Da unser aktueller Index so häufig aktualisiert wird, stehen einfach mehr Daten über mehr Websites zur Verfügung, sodass unser aktueller Index jetzt noch nützlicher ist.

Bild: Aktueller Index am 11. April um 17.40 Uhr: Monate mit Crawl.

Warum ist ein aktueller Index so wichtig, wenn doch der historische Index von Majestic am größten ist?

Wir sind davon überzeugt, dass der historische Index von Majestic das größte, öffentlich verfügbare Repository eingehender Linkdaten (Backlinks) ist. Doch die enorme Größe wirkt sich natürlich auf die Latenz der Linkerkennung aus. Majestic bemüht sich, den riesigen historischen Index einmal pro Monat zu aktualisieren, sodass unser aktueller Index für die Analyse neuer Links unerlässlich ist. Da wir den Crawl-Zeitraum für den aktuellen Index erweitert haben, können wir einen größeren Anteil des Internets in einem Index abdecken, was für unsere Benutzer ein enormer Vorteil ist.

Es ist natürlich interessant, herauszufinden, wie sich diese enorme Erweiterung in den Zahlen von Majestic und anderen Mitbewerbern niederschlägt, wobei berücksichtigt werden muss, dass Metriken, wie die Anzahl an Domains, über verschiedene Backlink-Indizes hinweg variieren. Unserer Meinung nach verwendet Majestic eine äußerst strikte Interpretation von Root Domains, da kostenlose Subdomains von „Service Root Domains“, wie Blogspot, die zu einer konservativeren Anzahl an verweisenden Domains führen als andere Websites für Datensätze vergleichbarer Größe (siehe nachstehende Tabelle), nicht dazugezählt werden.

URL Hostname ( Subdomain ) Root-Domain
http://beerrunblog.blogspot.co.uk/ beerrunblog.blogspot.co.uk Blogspot.co.uk
http://cabiblog.typepad.com/ cabiblog.typepad.com typepad.com
https://fr.wikipedia.org/wiki/ fr.wikipedia.org wikipedia.org
https://webmasters.stackexchange.com/ webmasters.stackexchange.com stackexchange.com

Andere Backlink-Mitbewerber sehen „beerrunblog.blogspot.co.uk“, „whiskyforeveryone.blogspot.co.uk“, „drwhisky.blogspot.co.uk“, „http://moosewhisky.blogspot.co.uk/“ nicht als eine Root-Domain an, sondern als vier.

Wirkt sich das auf die Metriken aus?

Wir gehen davon aus, dass sich die längeren Crawls auf verweisende Domains und Backlink-Zahlen einiger Websites auswirken, doch diese Messungen sind oft volatil, weswegen Majestic Flow Metrics [TM] entwickelt wurde.

Genauso wie die Anzahl verweisender Links von Backlink-Index zu Backlink-Index variiert, können sich auch Abweichungen der Crawl-Raten und Algorithmus-Updates auf den Index eines einzelnen Anbieters auswirken.

Bei Trust Flow und Citation Flow rechnen wir nicht mit großen Änderungen – dies kann mithilfe des Flow Metrics History Tool überprüft werden.


THANK YOU!
If you have any questions in the meantime, please contact help@majestic.com
You have successfully registered for a Majestic Demo. A Customer Advisor will contact you shortly to schedule a suitable time to connect.