Julie Joyce hat in ihrer Kolumne auf SearchEngineWatch.com die Frage gestellt „Why is link development so expensive?“

Das ist eine gute Frage – und sie wird von unseren Kunden oder Chefs möglicherweise häufiger gestellt, als wir es uns wünschen.

Joyce erläutert, dass gute Linkarbeit ihren Preis haben muss. Umfangreiche Recherchen, Kreativität, Verhandlungen und Nachbereitung sind hier gefragt, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

In ihrem Team bei Link Fish Media besteht der Tag eines Linkbuilders aus rund vier Stunden Recherche, einer Stunde Outreach, ein bis zwei Stunden Verhandlungen – und der Rest geht für Diskussionen mit Webmastern drauf, die den Link falsch gesetzt haben oder er funktioniert nicht oder ist nicht auf der richtigen Seite.

Sie berichtet über einen problematischen Link, für den drei Wochen lange Verhandlungen erforderlich waren und 27 E-Mails geschrieben wurden!

Aber auch so etwas muss nun mal erledigt werden und wenn man begreift, wie viel Arbeit in den Prozess gesteckt wird, dann kommt einem gutes Linkbuilding gar nicht mehr so teuer vor.

Drei Erkenntnisse:

• Machen Sie sich klar, dass Linkaufbau mit hohem Aufwand verbunden ist
• Prüfen Sie, wie Sie die Zeit einteilen und straffen Sie Ihre Prozesse
• Wählen Sie Ihre Kunden sorgfältig aus und verkaufen Sie sich nicht unter Wert.

Bei der Arbeit als Linkbuilder geht es darum, dass Sie Ihren eigenen Wert kennen und Ihrem Kunden Ihren Wert beweisen.

Beweisen Sie Ihren Wert mithilfe von Majestic

Majestic hilft Ihnen, die Arbeit effektiv zu erledigen und ist ferner eine gute Methode, um eine Präsentation bzw. einen Vorschlag zu erstellen oder neue Aufträge an Land zu ziehen.

Die folgenden drei Schritte könnten Ihnen dabei helfen:

1. Mitbewerber finden und ranken
2. Die populärsten Seiten auf ihrer Website finden (also diejenigen, auf die am häufigsten verlinkt sind)
3. Die Links für jede populäre Seite finden.

Ich zeige in diesem kurzen Video die Schritte anhand eines fiktiven neuen Kunden, „Majestic-Outdoors.com“.

Mithilfe dieser Technik könnten Sie beispielsweise Präsentationen folgender Art erstellen:

1. Ein „Demoband“ mit den besten Links, die Sie für Ihre Kunden aufgebaut haben

2. Eine Präsentation, die aufzeigt, wie die Mitbewerber Ihrer Kunden Links aufgebaut haben und wie Sie dazu beitragen können, diese Wettbewerber zu überholen.

Hier ist ein kurzes Video, das zeigt, wie acht Wettbewerber Links auf dem Markt für Outdoor-Kleidung bekommen:

Im Kern geht es bei meinem einfachen Video darum, dass die Menschen Beispiele lieben, weil dadurch Fragen und Diskussionen angeregt werden.


THANK YOU!
If you have any questions in the meantime, please contact help@majestic.com
You have successfully registered for a Majestic Demo. A Customer Advisor will contact you shortly to schedule a suitable time to connect.