Im Folgenden sehen Sie die Ergebnisse neuer Forschungen im Bereich der Top-Level-Domain (TLD), die es in dieser Form vorher noch nicht gab.

Eine Top-Level-Domain ist die Endung, die nach dem letzten Punkt eines Domain-Namens angezeigt wird. Beispiele für TLDs sind dementsprechend “.com”, “.Net” und jetzt auch “.shop” und “.travel”. Alle paar Tage berechnet Majestic die Liste der TLDs neu und erstellt ein internes tabellarisches Ranking, das nach Anzahl der Domains geordnet ist.

Zu Beginn des Jahres 2016 befanden sich bei Majestic 173 Millionen Domains im Fresh Index, was 1213 TLDs entspricht. Mitte des Jahres waren es bereits bis zu 790 Millionen Domains und 1418 TLDs. Derzeit sind es 1,25 Milliarden Domains und 1591 TLDs. Der zahlenmäßig dramatische Anstieg der Domains im Index könnte im Januar das Thema eines Beitrags darstellen – zum Jahresabschluss wollten wir allerdings ein paar Erkenntnisse aus dem Bereich der TLDs präsentieren.

Die Top 10 TLDs im Jahr 2016

Die mit Abstand beliebteste TLD ist (natürlich) “.com”, die mit 570 Millionen Domains fast die Hälfte aller Domains ausmacht, die wir gecrawled haben. Die zweitbeliebteste, .net, macht nur 6% der Domains aus. Betrachtet man die Top 10 TLDs im Zeitraum von Januar bis heute, stellt man fest, dass ein Großteil dieser Liste seit Jahresbeginn weitgehend gleich geblieben ist. Die beiden großen Änderungen stellen “.ws” und “.nl” dar, die beide zwar die Anzahl ihrer Domains erhöhen konnten, aber nicht in dem Maße, um damit ihren Platz in der Rangliste zu halten und somit wurden sie durch “.cc” und “.fr” ersetzt.

 

Platz
  TLD Anzahl der Domains im Januar               Anzahl der Domains im Dezember
↔ 1 (1) com
83877901 570214242
↔ 2 (2) net
10276021 76922482
↑ 5 (3) de 8445529 45904843
↓ 3 (4) org 7951270 55069846
↓ 4 (5) uk 5596340 52124390
 ↓ 7 (6) info 4626163 27963446
↓ 9 (7) ru 4177688 16696527
↔ 8 (8) cn 4021199 24047005
↓ 39 (9) ws 2512418 2697280
↓ 15 (10) nl 2365427 10934163
↑ 6 (49) cc 255260 27,979,105
↑ 10 (14) fr
1635181 13,903,722

 

(Einschränkung: Die Zunahme der Domains ist zumindest teilweise auf technologische Verbesserungen zurückzuführen und sollte nicht als Maßstab für das gesamte Internet-Wachstum verwendet werden. Die jeweilige Anzahl kann jedoch zur Hochrechnung der jeweiligen Quote verwendet werden.)

Größter Zuwachs

Es gab viele neue TLDs, die wir zu Beginn des Jahres nicht gecrawlt hatten, die allerdings im Verlauf des Jahres 2016 eine beachtliche Entwicklung aufweisen. Diese sind in der folgenden Tabelle dargestellt.

 

TLD Zum ersten Mal gesehen Anzahl der Domains Platz
nba August 628062 89
you April 625266 92
shop Juni 270113 174
nike Juli 213166 190
open August 195389 206

 

Es gab auch einige TLDs, die die Anzahl ihrer Domains deutlich erhöhten, wodurch sie im Platzierungs-Ranking weiter nach oben rutschten.

 

Januar Dezember
TLD Platz Anzahl der Domains Platz Anzahl der Domains
zip 251 9987 13 12331097
cc 49 255260 6 27979105
gdn 1167 1 250 155318
mov 610 1176 131 402290
buy 925 30 202 197891

 

TLDs im Vergleich

Wir können einige dieser Überflieger mit etablierten TLDs eines ähnlichen Ausmaßes vergleichen, indem wir ein Diagramm erstellen, das darstellt, wie viele Domänen jeweils Trust Flow und Citation Flow Wert haben. Dies zeigt uns, ob es Domains mit hohem Trust oder Citation Flow gibt und auch, ob es mehr Domains mit höherer Wertigkeit im Bereich Citation als im Bereich Trust gibt, was auf eine relativ niedrige Qualität der TLD hindeuten könnte.

Zuerst widmen wir uns “.nba” und “.you” aus der Liste der neuen TLDs. Wenn wir die TLDs nach Größe sortieren, bewegen sich diese beiden im Bereich von 100, dementsprechend können wir sie mit der gleichen Auswahl an angrenzenden Domains dieser beiden vergleichen. Die zwei dazwischen und die beiden angrenzenden sind “id”, “.su”, “.science”, “.lv”, “.az” & “.xxx “. In Kombination kann deren Anzahl der Domains uns ein Durchschnittsprofil dieses Tabellenbereichs liefern.

 

nba
Abbildung 1: Diagramm mit Auswertung von Trust und Citation Flow für “.nba”

 

Dot you TLD
Abbildung 2: Diagramm mit Auswertung von Trust und Citation Flow für “.you”

 

image-3
Abbildung 3: Auswertung von Trust und Citation Flow für TLDs mit ähnlichen Ausmaßen wie “.nba” und “.you”

 

Wie wir sehen können, fällt die Anzahl der Domains sehr schnell ab. Es gibt keine Domains mit hohem Trust Flow für die beiden TLDs und nur sehr wenige, deren Citation Flow höher als 10 liegt. In dem kombinierten Diagramm nimmt die Anzahl der Domains kontinuierlicher ab, was mehr dem Profil des gesamten Internets (das wir später sehen werden) entspricht.

Als nächstes betrachten wir “.zip” und “.cc”, die aus den unteren Regionen der TLD-Tabelle den Sprung in die Top 10 geschafft haben.

 

image-4
Abbildung 4: “.zip” ist vergleichbar mit “.nba” und “.you”, mit wenigen Domains mit hohem Flow.

 

image-5
Abbildung 5: Aufteilung des Flows bei “.cc”

 

Unter “.cc” gibt es mehr Domains mit höheren Trust Flow und Citation Flow Werten, verglichen mit den vorherigen TLDs, aber sie liegt immer noch hinter den benachbarten TLDs zurück (der einzige Ausreißer mit hohem Trust Flow Wert ist arduino.cc, die Website eines Unternehmens, das Mikrocontroller herstellt).

 

image-6
Abbildung 6: Diagramm mit Auswertung von Trust and Citation Flow für die an “.zip” und “.cc” angrenzenden TLDs.

 

Abschließend, wie versprochen, hier das Diagramm für das gesamte Internet. Die Anzahl der Domains nimmt kontinuierlich ab, anstatt überwiegend am niedrigen Ende des Flows gebündelt zu sein.

 

image-7
Abbildung 7: Flow-Histogramm für das gesamte Internet

 

Warum gibt es so viele Websites mit einem Trust und Citation Flow von null?

Obwohl es aus den Charts nicht offensichtlich wird, hat die Mehrheit der Domains unter diesen schnell wachsenden TLDs sowohl einen Trust Flow als auch einen Citation Flow von null: in den meisten Fällen mehr als 99% der Domains. Dies ist mehr als der komplette Satz von Domains, der 97% mit null Trust Flow und 91% mit null Citation Flow aufweist. Man erhält einen entscheidenden Hinweis, wenn man zählt, wie viele Domains aufgelöste IP-Adressen haben.

 

TLD aufgelöst unaufgelöst gesamt
% unaufgelöst
you 4517 622255 626772 99.28%
nba 6696 621568 628264 98.93%
zip 1782 12420561 12422343 99.99%
cc 3537506 24476178 28013684 87.37%
Whole Internet 314853703 950439266 1265292969 75.12%

 

Die überwiegende Mehrheit der Domains hat keine IP-Adresse. Es gibt drei Hauptgründe für einen Mangel an IP-Adressen: ein vorübergehender Fehler beim Auflösen, eine gekaufte Domain, die niemals zugewiesen wurde oder eine abgelaufene Domain, in der der DNS-Datensatz entfernt wurde. Da es sich hierbei meist um neue Domains handelt, erscheint die mittlere Variante am wahrscheinlichsten.

Schlussfolgerungen

Wir haben nur eine kleine Anzahl von TLDs hier abgetastet, aber eine Sache, die wir festgestellt haben, ist, dass die schnell wachsenden TLDs versagen, wenn es darum geht, Seiten mit hohem Trust Flow zu liefern. Da die meisten Websites versäumt haben, eine IP-Adresse aufzulösen, scheint es so, dass die meisten dieser Domains nicht auf Host-Websites (oder irgendeiner Art von Server) gekauft werden oder – falls doch – noch keine Website bisher auf ihnen erschienen ist. Die Ausnahme stellt “.cc” dar, die anscheinend “organischer” gewachsen ist und wo das Trust- und Citation-Flow-Profil eher einer typischen TLD ähnelt.

 

 

 

Save


ALL IT TAKES IS 30 MINUTES...
Do you need some extra help using Majestic? Sign up for a free demo and let a Majestic Expert take you on a tour.
THANK YOU!
If you have any questions in the meantime, please contact help@majestic.com
You have successfully registered for a Majestic Demo. A Customer Advisor will contact you shortly to schedule a suitable time to connect.