Top-Blogs zu finden, die nicht auf Sie verweisen, ist eine nützliche, praktische Übung – sobald Sie sie gefunden haben, können Sie sich bemühen, Backlinks von ihnen zu erhalten. Sie können Clique Hunter verwenden, um diese Analyse mit einem einfachen kleinen Hack für Sie durchzuführen – so funktioniert es.

Also, worum geht es hier? In diesem Beispiel habe ich mit 9 der beliebtesten Radsport-Blogs begonnen, die in Clique Hunter verwendet werden. Wenn Sie mit Clique Hunter vertraut sind, wissen Sie, dass Sie bis zu 10 Websites haben können – wieso der Fokus auf so wenige?

Nun, da kommt der Hack ins Spiel. Anstelle eines anderen Blogs, nutze ich meine eigene Domain um herauszufinden, ob ich bereits verlinkt wurde oder nicht. Dann habe ich eine einfache Möglichkeit, mehrere potenzielle Kunden zu finden, die entweder bereits mit mir verbunden sind oder die nicht auf mich verweisen.

In diesem Beispiel werde ich PerformanceBike.com – eine Website, mit der ich absolut keine Beziehung habe – verwenden, außer dass es eine Website ist, die ein wirklich gutes Link-Profil und einige sehr erfolgsversprechende Links hat.

Ich konnte zwei lange Listen mit relativ wenig Aufwand erstellen – sicherlich deutlich weniger als eine Stunde:

  • Eine Liste von 1900 Domains, die bereits mit PerformanceBike.com verlinkt sind.
  • Eine weitere, die eine Liste von 2443 Websites enthält, die nicht auf PerformanceBike.com verlinkt sind.

Das gibt mir eine Idee für 2 praktische Kampagnen, mit denen ich anfangen könnte:

  • Erstens, eine Kampagne, die sich an die großen Websites richtet, die nicht auf PerformanceBike.com verlinken, ausgewählt aus den 2443 auf meiner Liste.
  • Zweitens, eine Kampagne, die sich an große Websites richtet, die bereits auf mich verlinken – aber durchaus überredet werden könnten, auf diesen brillanten neuen Inhalt zu verlinken, den ich erstellt habe.

Hier ist der Schritt-für-Schritt Prozess:

  1. Erstellen Sie eine Liste der Top-Blogs durch die Suche bei Google

Also, der erste Schritt ist, eine Liste der besten Radsport-Blogs auszuwählen. Ich beginne immer mit Top-Blogs aus einem bestimmten Grund. Das liegt daran, dass Blogs häufig auf andere Blogs verweisen – entweder indem sie sie diese teilen, auf sie verweisen, auf sie reagieren oder sogar mit ihnen streiten! Das bedeutet, dass beginnend mit einer Liste von Top-Blogs in Clique Hunter Links von vielen anderen Blogs, sowohl populären als auch unpopulären, aufgedeckt werden. Clique Hunter ist das ideale Werkzeug, um diese reiche Gruppe von Bloggern zu ernten. Machen Sie eine Suche bei Google nach Top-Radsport-Blogs und Sie erhalten mehrere Ergebnisse:

Scannen Sie durch die Suchergebnisse und wählen Sie die Listen aus, die Sie am attraktivsten finden. Zum Beispiel hat Cassidy Bigsby eine schöne Sammlung von Blogs bei Apex Bikes erstellt – https://www.apexbikes.com/best-pro-cycling-blogs-for-beginners/ .

Verwenden Sie die kostenlose Majestic Chrome Extension, um eine Liste der besten Blogs zusammenzustellen. Klicken Sie zuerst auf die Erweiterung in Chrome und dann auf’ On-Page Links’, gefolgt von Root-Domains:

 Wenn Sie über solche Listen veröffentlichen oder schreiben, ist es eine gute Praxis für die ursprünglichen Autoren – sie haben harte Arbeit für Sie geleistet!

2. Fügen Sie die Root-Domänen in den Bulk Backlinks Checker ein.

Kopiere nun die Blogs, die Ihnen gefallen, in Bulk Backlinks und wählen die Sortierung nach Trust Flow absteigend.

Klicken Sie auf ‘Überprüfen Sie die Anzahl der Backlinks’ und Sie haben nun eine Liste der besten Radsport-Blogs, die nach Trust Flow absteigend geordnet sind – so erscheinen die wichtigsten Blogs ganz oben.

Für diese Übung werde ich die Top 9 verwenden und eine Kampagne um sie herum mit der Funktion Majestic Campaigns erstellen – siehe nächsten Schritt.

3. Fügen Sie bis zu 9 Root-Domains mit dem höchsten Trust Flow zu einer neuen Kampagne in Kampagnen hinzu.

Neben jeder Domain gibt es ein Zahnrad – klicken Sie darauf und Sie erhalten eine Liste der Maßnahmen, die Sie ergreifen können. Ich werde “zu einer Kampagne hinzufügen” wählen und hier habe ich mich entschieden, BikeRadar.com zu einer Kampagne hinzuzufügen.

Wenn ich klicke, kann ich die Domain zu einer bestehenden Kampagne hinzufügen oder eine neue erstellen.

Nun, hier ist der Hack – fügen Sie der Kampagne Ihre eigene Root-Domain hinzu, um Ihnen insgesamt 10 Root-Domains zu geben. Das Hinzufügen einer eigenen Domain in diesem Stadium ist entscheidend für diese Übung, denn so können Sie sehen, welche Blogs nicht auf Sie verlinken!

4. Verschieben Sie die 10 Domains zu Clique Hunter und führen Sie eine Analyse durch.

Stellen Sie die Tiefe der Forschung auf das Maximum ein, damit Sie so viele Interessenten wie möglich erhalten.

5. Laden Sie die Ergebnisse in Excel herunter und öffnen Sie die Datei.

6. Wählen Sie in Excel alle Ergebnisse aus und finden Sie die Spalte, die Backlink-Ergebnisse zu Ihrer eigenen Domäne enthält (Sie werden sie im Dropdown-Menü “Sortieren” in Excel finden).

Sortieren Sie diese Spalte nach Wert aufsteigend. Dadurch werden alle Domänen, die eine Punktzahl von 0 haben, an den Anfang der Kalkulationstabelle verschoben.

Benennen Sie das Blatt um: ‘Seiten, die nicht verlinken’.

Suchen Sie nun nach der Grenze” zwischen Websites, die verlinken und solchen, die es nicht tun – das erscheint, wenn die Spalte der Nullen endet, und Sie beginnen, Zahlen zu erhalten – dies sind Websites, die auf PerformanceBike.com verlinken.

7. Erstellen Sie ein zweites Blatt in der Excel-Datei und benennen Sie es so um, als wären es “bereits verknüpfte Seiten”.

Belassen Sie die Domänen mit einer Punktzahl von Null, wo sie sich befinden, und wählen und schneiden Sie alle anderen Domänen aus.

Erstellen Sie ein neues Blatt in Ihrer Excel-Datei, benennen Sie es um wie “Websites, die bereits verlinken” und fügen Sie die Domänen ein.

8. Jetzt haben Sie 2 Listen von Domains – die, die nicht auf Sie verlinken, und die, die es tun. Gemäß Ihren eigenen Prioritäten können Sie eine Link Building Kampagne entwerfen, die speziell auf diejenigen ausgerichtet ist, die nicht mit Ihnen in Verbindung stehen. Und Sie könnten auch eine Kampagne haben, die auf Websites abzielt, die bereits auf Sie verweisen, mit der Idee, sie dazu zu bringen, wieder auf neue Inhalte zu verlinken, die Sie erstellt haben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*

THANK YOU!
If you have any questions in the meantime, please contact help@majestic.com
You have successfully registered for a Majestic Demo. A Customer Advisor will contact you shortly to schedule a suitable time to connect.